Münster 2015

Es sollte das letzte von 5 Events sein welches in der Stadtwerkearena ausgerichtet wurde. Zum letzten mal hob sich der Vorhang und die Ausverkaufte Halle in Münster war dennoch wieder einmal von Weltmeisterin Elina Tissen begeistert. In diesem WM Kampf galt es die Serbin Jasmina Nadj zu schlagen. Auch dieser Kampf ging über die volle Rundenzahl. Am ende zeigte sich die Überlegenheit von Elina und wieder gewann Sie einstimmig und blieb Weltmeisterin der WIBF/GBU im Federgewicht. Auch die anschließende Aftershow Party lies keinen Zweifel zu das alle Münsteraner unsere Weltmeisterin in bester Erinnerung behalten werden. Und wer weiß ob es nicht doch nochmal einen WM Kampf von Elina in Münster geben wird. Sag niemals nie...